Klarheit stellen

Sehen was Sache ist

Im Leben gibt es immer wieder Phasen, in denen klar wird, dass sich etwas ändern muss. In privater, beruflicher oder unternehmerischer Hinsicht. Entscheidungen müssen her.
Diese Phasen können sehr anstrengend sein und das Leben auch in anderen Bereichen ganz schön ausbremsen und irgendwie hofft man ja doch, dass es sich von selbst in "wohlgefallen" auflöst.
Weil das in den seltensten Fällen passiert, hilft das Klarstellen dabei das Wirrwarr von Gedanken, Wunschdenken und Illusionen zu entwirren. 
Denn Entscheidungen haben Konsequenzen und die müssen von demjenigen getragen werden, der sie trifft.

Was kann Klarheit stellen für mich tun?

Klarheit stellen gibt Dir genau die Informationen, die Du benötigst, um die Entscheidung(en) zu fällen, hinter denen Du voll und ganz stehen kannst.

Klarheit kann entstehen, wenn Du alle Menschen und Dinge als das sehen kannst, als das was und wie sie in Wahrheit sind. Du kannst ihre Wirkung auf Dich und Deine Ziele sehen!

Von daher rühren auch die meisten Streitigkeiten, indem die Menschen ihre Gedanken nicht richtig darstellen oder die Gedanken des andern falsch deuten.

Baruch de Spinoza niederländischer Philosoph (1632 - 1677)


Abklären der Situation

Wer und was wie auf wen wirkt. Egal ob in einer Familie, einem Team oder auch zwischen einer Sache, einem Tier, ein Nahrungsmittel, ein Arbeitsplatz, eine Schule und Personen. Es ist im Grunde alles möglich.

WOhin wird es sich entwickeln?

Klarheit stellen ist nicht nur in der Lage die Gegenwart zu zeigen, sondern auch die zukünftige Entwicklung, wenn nicht eingegriffen wird bzw. wenn optional eingegriffen wird. 

„Erst wenn all Deine Illusionen, falschen Träume und Luftschlösser zerplatzt sind und sich zeigen, als das was sie in Wahrheit sind, kannst Du die Klarheit erlangen, die Du benötigst, um klare, gute und realistische Einschätzungen zu machen und die entsprechenden Entscheidungen zu treffen! Es kann weh tun, aber es lohnt sich, es zu wagen!“

Leslie Baptist - Klarheitscoach

Was ist das besondere an Klarheit stellen?

Klarheit stellen vereinfacht Veränderungs- und Entscheidungsprozesse und bringt Dir die Erkenntnis, die Du benötigst. 
Durch die Wahrheiten eröffnen sich einfache und neue Möglichkeiten, zu verstehen, wer welche Rolle spielt. Die Beteiligten und ihre Intentionen werden demaskiert und diese Draufsicht ermöglicht es Dir die Rolle des Beobachters einzunehmen.

Meist fallen die Entscheidungen dann von ganz allein, weil die Illusionen, falsche Vorstellungen und Hoffnungen sich so eindeutig zeigen, dass Du ganz genau weißt, was (Du) zu tun hast. 
Mit dieser Art aufzustellen kann extrem effizient und differenziert gearbeitet werden. Es ergeben sich völlig andere Möglichkeiten und Perspektiven, die Situation zu betrachten und zu bewerten.


Durch das arbeiten mit echten Stellvertretern zeigt sich, wie die anderen beteiligten Ressourcen zeigt sich die Reaktion der Ressourcen auf mögliche Veränderungen.

Fragen und Antworten zum Klarstellen

Grenzenlos Universell?

Ja, es ist wirklich fast grenzenlos auf jeden Lebensbereich anwendbar. Jedoch hat es Grenzen und die beginnen da, wo die Hypnose ihre Einzigartigkeit ausspielt. Mit der Aufklärung von tiefsitzenden Wunden. Situationen, in denen das Unterbewusstsein seinen Menschen aus gutem Grund begrenzt. Hier ist die Hypnose 1:1 wirklich das beste, erfolgversprechende und vor allem das verantwortungsvollere Werkzeug.

Ist das so was wie Familienstellen?

Ja, das ist so was wie Familienaufstellung nur anders.
Beim Klarstellen geht es nicht darum, herauszufinden, was in der Familie irgendwann einmal schief lief und dies zu heilen. Beim Klarstellen geht es darum, dass wir die Dynamiken sehen und verstehen. Wir greifen NICHT in die Systeme oder das Verhalten anderer Beteiligter ein. 

Muss ich da nach Waldkirch kommen?

Nein, in der Regel sind genügend Stellvertreter verfügbar, um die Aufstellung ohne Deine persönliche Anwesenheit durchzuführen. Wenn Du nur eine klare Frage hast, dann erhältst Du die Dynamiken per Mail. Alternativ können wir die Aufstellung mit dem Handy dokumentieren, so dass Du 1:1 mitschauen und interagieren kannst.