Visual Transforming

Bilder die Dich stark machen, die Dir die Klarheit geben, die Du jetzt brauchst

Was ist VisualTransforming

VisualTransforming ist DeepStateCoaching kombiniert mit diesen speziellen Bildern (MindPictures), die dem Fragesteller, binnen weniger Minuten, ein klares Bild der Situation oder Fragestellung liefern. Dabei wird ein Problem oder eine Fragestellung in ein klares Bild transformiert - also übersetzt wird.

Wofür ist VisualTransforming geeignet?

Das tolle an VisualTransforming ist, dass es für wirklich jede Art von Frage- und Problemstellung geeignet ist. Egal ob im Unternehmen, in Teams, für Privatpersonen, Arbeiter, Angestellte, Hausfrauen, Mütter, Geschäftsleute und natürlich für Frauen die mehr wollen.
Wer Fragen hat, oder irgendwie nicht weiterkommt, ist mit VisualTransforming bestens beraten.

Welchen Mehrwert bietet es gegenüber einem normalen Coaching?

VisualTransforming macht innere und äußere Konflikte und zusätzlich emotionale oder anderweitige Verstrickungen sichtbar, die für die Fragestellung wichtig sind. Es zeigt sie, als das was sie sind. Nun können sie überprüft und aktualisiert werden. Ohne mit dem Finger auf jemanden zu zeigen und ohne Schuldzuweisungen.
Mit konkreten Impulsen können Hindernisse schnell und einfach gemeistert werden.

Sie erhalten die Informationen die Sie benötigen, um stark, frei und klar entscheiden und leiten die Veränderungen gleichzeitig bereits ein.

„Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch erreichen.“

Walt Disney

Visual Transforming

ist so einfach wie genial.
So kraftvoll wie sanft.
So vielseitig wie eindeutig.


Was ist das besondere an VisualTransforming?

VisualTransforming vereinfacht Veränderungs- und Entscheidungsprozesse. 
Durch das Bild eröffnen sich einfache und neue Möglichkeiten, den Kern zu verstehen und Lösungsstrategien zu entwickeln. Mit diesem Bild kann extrem effizient und differenziert gearbeitet werden. Es ergeben sich völlig andere Möglichkeiten und Perspektiven, die Situation zu betrachten und zu bewerten.


Das Geniale: Wir haben das Unterbewusstsein bereits im Boot. Es ist keinerlei Ritual nötig. Wir können sofort beginnen.
Der Verstand als auch das kreative Unbewusste suchen effizient nach neuen Lösungen, Möglichkeiten und Sichtweisen.
Durch diese superstarke Kombination entstehen Lösungsansätze, die parallel zum Gespräch, direkt schon auf unbewusster und systemischer Ebene umgesetzt werden.

Durch das arbeiten mit dem Bild, verändert es sich und zeigt, wie die anderen Beteiligten Ressourcen ebenfalls verändert darauf reagieren.

Grenzenlos Praktisch?

Ja, es ist wirklich fast grenzenlos auf jeden Lebensbereich anwendbar. Jedoch hat es Grenzen und die beginnen da, wo die Hypnose ihre Einzigartigkeit ausspielt. Mit der Aufklärung von tiefsitzenden Wunden. Situationen, in denen das Unterbewusstsein seinen Menschen aus gutem Grund begrenzt. Hier ist die Hypnose 1:1 wirklich das beste, erfolgversprechende und vor allem das verantwortungsvollere Werkzeug.